Handy entbranden

Beim Entbranden eines Handys wird ein gebrandetes Handy zu einem neutralen, normalen Handy wie man es bei dem Handyhersteller auch kaufen kann. Das Entbranden entfernt also ein Providerbranding von dem Mobiltelefon und umfaßt dabei in der Regel das Entfernen von Logos (Hardware branding) und das einspielen einer neutralen Firmware) für das Handy.
Der Gesamtvorgang wird dann entbranden genannt, da das Branding entfernt wird.

Handy selber entbranden

Wie bereits gesagt bedeutet das entbranden eines Handy, Änderungen an der Handy Software und der Handy Hardware. (Beispiel: Nokia Handy Branding entfernen). Wenn man ein Gerät hat, bei dem man selber eine neue Firmware einspielen kann (z.B. bei Symbian Branding Handys geht das relativ einfach) und dabei auf eine ungebrandete Firmware zurückgreifen kann, benötigt man lediglich noch ein Austauchteile z.B. von eBay oder einem lokalen Flohmarkt. Schon kann man selber sein Handy entbranden - ansonsten hat man die Möglichkeit auf die Dienste eines auf das entbranden von Handys spezialisierten Dienstleisters zurückzugreifen.
Hier finden sich im Internet verschiedene Anbieter, die das Entbranden von Handys gegen unterschiedliche Gebühren vornehmen. (Hier sollte man die Angebote unbedingt vergleichen).

Sitemap: Handy BrandingStart: Handy Branding entfernen | Impressum