Branding selbst entfernen: Sofort Handy Branding selber entfernen

Wenn man ein Handy Branding selbst entfernen möchte, benötigt man zuersteinmal Informationen darüber, wie das Handy gebrandet ist.

Zum einen gibt es gebrandete Firmware, etwas seltener findet man ein Hardware Branding bei Mobiltelefonen. In der Regel ist jedoch ein Handy mit Hardwarebranding auch mit einer gebrandeten Software versehen, umgekehrt gilt das nicht automatisch.

Selber entfernen...

Das Branding der Handy-Hardware ist in der Regel nicht ohne Handy Ersatzteile wie z.B. einer neuen Oberschale oder Handy Abdeckung zu erreichen.

Hardware Branding selber entfernen

Jedoch stört eine Logo Verzierung auf dem Handy weit weniger, als die geänderte Firmware. Dabei werden oft neben Betreiberlogo noch Funktionen eingestellt, die schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen eingestellt - meist kosten diese dann Geld.

Software Branding selber entfernen

Um das Softwarebranding zu entfernen führt der Weg bei den meisten Mobiltelefonen nicht an einer neutralen Firmware vorbei. Diese Firmware muss auf dem Handy installiert werden, dazu ist je nach Hersteller ein anderes Vorgehen erforderlich. Bei manchen Mobiltelefonen ist es nicht möglich, selber eine neue Firmware einzuspielen, hier muss man auf einen der verschiedenen Internet Anbieter für Debranding zurückgreifen - hier lohnt sich oft ein Preis- und Leistungsvergleich der verschiedenen Anbieter.

Rechtliches

Modifikationen am Mobiltelefon, so auch das entbranden kann zum Verlust der Garantie führen. Insbesondere Änderungen an der Hardware und der Firmware führen dazu, dass der Hersteller keinen Support für das Handy mehr leistet. Fazit: Alles erfolgt auf eigene Gefahr.

Sitemap: Handy BrandingStart: Handy Branding entfernen | Impressum